Navigation überspringen

Engagiert. Erfahren. Kompetent.

Ihre Rechtsanwälte in Herrenberg.

Kanzlei kontaktieren

Ihre Anwaltskanzlei in Herrenberg

Wir wollen die Interessen unserer Mandanten sachgerecht, zeitnah und bestmöglich außergerichtlich und erforderlichenfalls vor Gericht vertreten. Sofern notwendig schließt dies auch kanzleifremde Unterstützung ein.

Alle Anwälte sind an sämtlichen Gerichten in der Bundesrepublik Deutschland vertretungsberechtigt.

Die Kanzlei versteht sich als juristischer Dienstleister für Privatpersonen, Handwerksbetriebe und mittlere Firmen mit einem breit gefassten Beratungs- und Tätigkeitsspektrum, das auf einer soliden juristischen Ausbildung, einer über Jahrzehnte gewachsenen Erfahrung und einem über den beruflichen Horizont hinausgehenden Engagement beruht.

 

Wir freuen uns, Ihnen in juristischen Fragen ein kompetenter Partner zu sein. Fordern Sie uns.

Rechtsanwalt Siegfried Dierberger

RA Siegfried Dierberger

geb. am 30.09.1951

verheiratet, 2 Kinder

 

Vita:

 

1970 Abitur

1970 – 1972 Zeitsoldat, als Lt. d. R. ausgeschieden, anschließend Studium VWL (Vordiplom) und  Jura in Tübingen

1981 erstes und 1983 zweites Staatsexamen in Tübingen, dazwischen Referendarzeit, u.a. bei der Deutsch – Kanadischen Handelskammer in Montréal

1983 – 1984 Geschäftsführer eines Videoverlages für zahnärztliche Fortbildung

1984 – 1992 angestellter Anwalt in einer Kanzlei mit 5 Anwälten in Herrenberg

1992 Gründung der Sozietät Dierberger & Schuster

 

Englisch fließend in Wort und Schrift / english speaking!  Gute Französischkenntnisse.

 

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte:

 

Allgemeines Zivilrecht, insbes. Ehe- und Familienrecht, Verkehrsrecht (Unfallschadensregulierung),  Arbeitsrecht, , Mietrecht, Forderungsmanagement/Inkasso, Strafrecht, insbes. Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen, Verwaltungsrecht, auch Führerscheinangelegenheiten

Rechtsanwalt Werner Schuster

RA Werner Schuster

geb. am 25.03.1951

verheiratet

 

Vita:

 

Kfm. Lehre, anschließend 1971 – 1974 Studium und Abschluss Diplom Betriebswirt FH Heilbronn

1974 – 1980 Jura Studium an der Uni Tübingen

1981 erstes und 1983 zweites Staatsexamen, dazwischen Referendariat

1983 – 1988 Assessor und Leiter der Grundstücksabteilung eines großen süddeutschen Bauunternehmens

seit 1988 Geschäftsführer und Mitgesellschafter einer Bauträgergesellschaft

1990 Zulassung als Rechtsanwalt

1992 Gründung der Sozietät Dierberger & Schuster

 

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte:

 

öffentliches und privates Baurecht, Bauwerkvertragsrecht, Wohnungseigentumsrecht